Burgenländischer Volleyball Verband 
Saison 2015/16
Burgenländischer Volleyball Verband 
BVV 2015/16
B u r g e n l a n d / B V V
Archiv:
2014/15
Home VOLLEYBALL - stark unterschätzt BVV 2017/18 Offizielle Seite des BVV
BUNDESNACHWUCHSBEWERB JUGEND 2015 BVV - Auswahl Die BVV-Auswahl steht mitten in den Vorbereitungen für den Bundesnachwuchsbewerb Jugend 2015 vom 28.03.2015 - 31.03.2015 in Bad Gastein. Seit November trainieren die Mädchen bereits in Oberschützen, Güssing und Jennersdorf für den Bundesnachwuchsbewerb. Bis zum Turnier werden noch einige Trainings und Testspiele absolviert. Kadertrainer Aleksandar Jovanovic bereitet die Mädchen von den Vereinen aus Oberschützen, Güssing und Jennersdorf bestmöglichst für den Bundesnachwuchsbewerb vor. WIr wünschen erfolgreiche und vor allem unfallfreie Spiele und viele Spaß in Bad Gastein !
BUNDESNACHWUCHSBEWERB JUGEND 2015 BVV - Auswahl
Von 29. bis 31. März fanden in Bad Gastein der erste Bundesjugendbewerb der Jahrgänge 1999 (Burschen) bzw. 2000 (Mädchen) und jünger statt. Der Vergleichswettkampf der Bundesländer wird vom ÖVV und seinen Nachwuchs-NationalteamtrainerInnen traditionell als erste offizielle Sichtungsmaßnahme zur Zusammenstellung der Nationalteams genützt, die Österreich im Jahr 2017 bei den Jugend-EM-Qualifikation vertreten werden. Nach der Siegerehrung gaben die ÖVV-Trainer bekannt, welche SpielerInnen den nächsten Jugend-Kadern angehören werden. Von der burgenländischen Mannschaft wurde Sandra FORJAN in den erweiterten Kader der Jugendnationalmannschaft Jahrgang 2000/2001 nominiert. Spiele der burgenländischen Mädchenmannschaft: Gruppe C: Niederösterreich - Tirol 0:3   (15:25, 22:25, 19:25) Burgenland - Niederösterreich 0:3 (7:25, 19:25, 7:25) Tirol - Burgenland 3:0 (25:17, 25:9, 25:18) Endstand: 1. Tirol (2 Spiele/4 Punkte) 2. Niederösterreich (2/2) 3. Burgenland (2/0) Zwischenrunde Z Oberösterreich - Salzburg 2:0 (25:13, 27:25) Burgenland - Oberösterreich 1:3 (23:25, 13:25, 25:19, 23:25) Salzburg - Burgenland 3:0 (25:21, 25:23, 25:23) Endstand: 1. Oberösterreich 2. Salzburg 3. Burgenland Endstand gesamt: 1. Kärnten 2. Steiermark 3. Tirol 4. Niederösterreich 5. Wien 6. Vorarlberg 7. Oberösterreich 8. Salzburg 9. Burgenland
Saison 2017/18